Tageslosung vom 10.12.2018
Ich will dich loben mein Leben lang und meine Hände in deinem Namen aufheben.
Paulus schreibt: Ich bitte euch nun, vor Gott einzutreten für alle Menschen in Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung.
   

Das Charakterwochenende 2014 im Taunus hat mich wieder näher zu Gott gebracht. Was mir seit dem CW wieder sehr bewusst geworden ist, wie reich ich doch von Gott beschenkt bin, in einem Land ohne Verfolgung zu leben, mir keine Sorgen um mein Essen oder Trinken machen zu müssen, eine liebe Frau an meiner Seite und drei wunderbare Kinder zu haben. Von diesem Geschenk, was ich bekommen habe, möchte ich etwas weitergeben. Deshalb werde ich 2016 einen Halbmarathon in Uganda laufen. Ich bin in einem Land aufgewachsen, wo es mir an nichts fehlt. Viele Kinder in Uganda hatten nicht dieses Glück, aber mit dem Spendenlauf kann ich einigen Kindern ein besseres Leben ermöglichen. Dieser Marathon hat für mich zwei Herausforderungen: ich muss mich motivieren zu trainieren und muss Menschen ansprechen um mich mit einer Geldspende oder der Übernahme einer Patenschaft zu unterstützen. Schon  jetzt  freue ich mich den Kindern in Uganda zu erzählen, das es Menschen gibt, denen sie wichtig sind. Das diese Menschen bereit sind dafür zu spenden, um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen.

Für den König

Jens 

Du möchtest mir dabei helfen, dann schau doch einmal auf meiner Spendenseite vorbei,
dort steht wie Du mich unterstützen kannst.

Meine Spendenseite, einfach klicken.

Das Geld geht an die Organisation Compassion, mehr Infos darüber findest Du unter folgendem Link.

http://www.compassion-de.org/

 

Matthäus 25,40
Und der König wird ihnen entgegnen: `Ich versichere euch: Was ihr für einen der Geringsten meiner Brüder und Schwestern getan habt, das habt ihr für mich getan!

 
   
Copyright © 2018 Glocks's Home. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER